gaetan-data

Bewerbung-Lebenslauf.de

Ihr Bewerbungs-Service

Musterbewerbung

 

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB

Ihr Lebenslauf 

Ihr Lebenslauf ist der wichtigste Teil Ihrer Bewerbungsunterlagen. Er gibt Auskunft über Ihre Berufserfahrung, Ihre Ausbildung und Ihre besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Beim Lebenslauf kommt es entscheidend darauf an, die Daten sinnvoll zu strukturieren und sie chronologisch richtig zu ordnen. Zur Übersichtlichkeit trägt wesentlich ein klares Layout bei. Ihr Lebenslauf sollte in kurzer Zeit die wesentlichen Daten zu Ihrem bisherigen Werdegang vermitteln. Eine übersichtliche, leicht lesbare Darstellung erhöht die Chance, dass Ihre Unterlagen bei einer Bewerbung zu den interessanten Kandidaten sortiert wird. 

Ihr Lebenslauf ist für den Einstellenden der "Führer durch die Bewerbungsunterlagen". Hier zeigt sich, wann, wo, welche Kenntnisse und Erfahrungen erworben wurden, ob man aufgestiegen ist, Misserfolge hinnehmen musste usw. Er ist im Auswahlverfahren das entscheidende Dokument, das Sie ja auch unterschreiben, um seine Aussagen zu bekräftigen. 

Wichtig ist, dass Ihr Lebenslauf den Personalentscheider möglichst genau auf die von Ihnen angestrebte Stelle hinführt. Gute Bewerbungstrainer beweisen oft, dass man nicht ein und den selben Lebenslauf für verschiedene Stellen nutzen kann. Das erscheint auf den ersten Blick paradox, aber es sind oft nur kleine Änderungen, die den Unterschied machen: Mal wird z.B. Ihre verkäuferische Erfahrung deutlicher sichtbar, ein andermal Ihre Führungsfähigkeit.

Verschiedene Arten des Lebenslaufes 

Es gibt drei verschiedene Formen des Lebenslaufes:

  • den chronologischen
  • den funktionalen
  • den komprimierten

Im deutschsprachigen Raum am weitesten verbreitet ist der chronologische Lebenslauf. Er listet die einzelnen Stationen Ihrer Ausbildung und Ihrer Berufspraxis auf. Dabei ist der Lebenslauf in einzelne Rubriken unterteilt, z.B. Schulbildung, Berufspraxis oder besondere Kenntnisse. Man kann dabei zwischen der deutschen und der amerikanischen Form unterscheiden. In der deutschen Form ist die Chronologie fortlaufend, in der amerikanischen rückläufig. In der rückläufigen Form, die auch im deutschsprachigen Raum immer häufiger zu sehen ist, beginnt man in jeder Rubrik mit der letzten Station, sodass jeweils die aktuellste Erfahrung an erster Stelle steht. Das hat den Vorteil, dass dem Lesenden in jeder Rubrik als erstes das präsentiert wird, was bei Ihnen an Kenntnissen und Erfahrungen am frischesten ist. Für die rückläufige Form spricht auch, dass ein Arbeitnehmer in der Regel mit der Dauer seiner Beschäftigung zunehmend verantwortungsvollere Aufgaben übertragen bekommt. Die Auflistung Ihrer Erfahrungen würde in der rückläufigen Form also jeweils auch mit den wichtigeren Aufgaben beginnen.

Der funktionale Lebenslauf bietet sich vor allem für Führungskräfte an oder für Fachkräfte, die bereits mehrere Positionen mit ähnlichem Aufgabenfeld hatten. Er besteht aus einem chronologischen Teil und einem gesonderten Teil, in dem berufliche Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten ausführlich dargestellt werden. Sollten Sie die gleiche Aufgabe in verschiedenen Arbeitsverhältnissen erfüllt haben, wird sie im funktionalen Lebenslauf dennoch nur einmal aufgeführt - so lassen sich ermüdende Wiederholungen im Lebenslauf vermeiden. Übrigens kann so auch ein so genannter Patchwork-Lebenslauf  ansprechender und überzeugender gestaltet werden.

Der komprimierte Lebenslauf ist eine gekürzte Version des chronologischen Lebenslaufes. In dieser Kurzform werden nur die wesentlichen Stationen Ihres Ausbildungs- und Berufsweges aufgeführt. Den komprimierten Lebenslauf sollten Sie nur auf ausdrücklichen Wunsch des ausschreibenden Unternehmens verschicken. Er wird häufig auch "Kurzlebenslauf" genannt. Ein solcher Lebenslauf wird oft allein mit einem Bewerbungsanschreiben zusammen verschickt. Er dient dem Unternehmen zur Vorauswahl. Aufgrund des komprimierten Lebenslaufes wird dort entschieden, ob Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen angefordert werden.

Die Form Ihres Lebenslaufes 

Ihr Lebenslauf sollte möglichst knapp und sachlich Ihren Werdegang aufzeigen, der natürlich auf die Stelle hinführt, auf die Sie sich bewerben.

Bei der formalen Gestaltung sollten Sie keine Experimente wagen: Benutzen Sie gutes DIN A4-Papier, überschreiten Sie möglichst drei Seiten nicht und und wählen Sie, solange nichts anderes gefordert wird, ein tabellarisches am PC gestaltetes Design. Wählen Sie einen einzeiligen Zeilenabstand, aber trennen sie unterschiedliche Bereiche deutlich voneinander, z.B. durch Überschriften, Leerzeilen usw. Wählen Sie eine Standard-Geschäftsschriftart mit Schriftgröße 11 oder 12 Punkt, die Ihre formale Gestaltung optimal unterstützt. Diese Schriftart und -größe sollten Sie in der gesamten Bewerbung beibehalten, um eine einheitliche Darstellung zu gewährleisten. 
Ihr Lebenslauf sollte immer mit Ortsangabe, aktuellem Datum und Unterschrift versehen sein.

Nach dem Deckblatt mit Ihrem Bewerbungsfoto wird Ihr Lebenslauf an zweiter Stelle in die Bewerbungsmappe eingeordnet.

Ihr professioneller Lebenslauf 

Wenn Sie uns mit der Überarbeitung Ihres bereits vorhandenen Lebenslaufes oder der Neuschreibung Ihres Lebenslaufes beauftragen wollen, können Sie uns Ihre Unterlagen per Post, Fax oder per E-Mail senden.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf selbst erstellen wollen, sind unsere Musterbewerbungen in Verbindung mit unseren Formularen eine sehr gute Grundlage dafür. 

Als zusätzliche Information können Sie eine sogenannte dritte Seite zu Ihrer Bewerbung hinzufügen. In dieser können Sie sich und vor allem Ihre Motivation genauer vorstellen. Wenden Sie sich dazu an unseren Partner Dritte-Seite.de.

Mehr zu allen möglichen Formen und allen wichtigen Einzelheiten Ihrer Bewerbung sowie Ihres Vorstellungsgespräches finden Sie bei unserem Partner arbeitsberatung.de - die richtige Bewerbung schreiben.

 

 

Mehr-Wert
Die richtige Bewerbung schreiben! Finden Sie Informationen und Coaching zu Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch und vielem mehr bei arbeitsberatung.de.
Dritte-Seite.de - Das Motivationsschreiben für das gewisse Extra in Ihrer Bewerbung.
Anschreiben.net
Das Anschreiben ist Ihre erste Arbeitsprobe.
Motivationsschreiben.de - Für alle, die Unis, den DAAD oder sonstige Stipendien-Geber überzeugen wollen.
Arbeitszeugnis-service.de - Wir verraten Ihnen was wirklich in Ihrem Zeugnis steht.
Vorstellungsgespraech.com - Professionelle Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch.

 

 www.bewerbung-lebenslauf.de   2005-2010 © gaetan-data GmbH